Langsamer Sex. Nicht nur für heiße Sommertage

Langsamer Sex. Nicht nur für heiße Sommertage

Langsamer Sex: In meinem aktuellen Beitrag für das Online Magazin Compassioner schreibe ich über Slow Sex.

Unser Leben ist sehr rasant und nimmt an Geschwindigkeit immer mehr zu. Die Tage sind vollgepackt mit Aufgaben und Verpflichtungen.
Und besonders die digitale Welt ist schnelllebig wie nie zuvor. Du konsumierst eine Vielzahl an Informationen binnen kürzester Zeit.
Vielleicht auch gerade diesen Artikel.

Und so erlebe ich auch in der Sexualität, dass wir immer praktischer werden:

  • Wie bekomme ich schnell einen Kick, einen Orgasmus?
  • Wie kann ich Anspannung und Stress schnell lösen?
  • Wann lässt sich der Sex noch fix „einschieben“?

Dabei ist Sexualität mit das Wundervollste, was wir mit unserem Partner teilen:
Es erfüllt unser Bedürfnis nach Verbundenheit, Kontakt, Lust, Ekstase …

Für deinen sicher vollen und oft hektischen Alltag, möchte ich dir Slow Sex vorstellen. Genau. Es geht um Langsamkeit,
Entschleunigung und Entspannung. Langsamer Sex verspricht noch viel mehr!

Er

  • ist erfüllend und spirituell.
  • stärkt das Immunsystem.
  • hat einen verjüngenden Effekt, der sich auf Vitalität, Kreativität und dieLiebe auswirkt.
  • nährt deinen Körper und deine Zellen.
  • bringt dich in das JETZT, in den Moment und in deine Präsenz.
  • bringt dich dir selbst näher.

“Langsamer Sex”: Darum geht es

Worum es beim “Langsamen Sex” geht und wie du ihn praktizieren kannst,
liest du hier im Online Magazin Compassioner!

 

Viel Spaß & Freude!

Herzliche Grüße

Anika

Slow Sex. Nicht nur für heiße Sommertage.

Leave A Response

*

* Denotes Required Field