Der einzige Tyrann, den ich in dieser Welt anerkenne, ist die kleine leise Stimme

Der einzige Tyrann, den ich in dieser Welt anerkenne ist die kleine leise Stimme

Die kleine leise Stimme Die kleine leise Stimme in uns ist zart. Sie flüstert. Sie ist nicht laut, nicht kämpferisch. Sie ist beharrlich, gerade, ohne Emotion. Du kennst diese Situation vielleicht: Dein Anliegen ist es zum Beispiel endlich anzukommen. Eine funktionierende, glückliche Beziehung zu leben. Es soll dir einfach gut gehen. Du willst deine Probleme…

weiterlesen →

Go4Love: Geh für deinen Wunsch nach einer idealen Beziehung.

Wunsch nach einer idealen Beziehung

Kennst du den Wunsch nach einer idealen Beziehung? Und dass sich die Bereiche des Lebens, die schwierig und herausfordernd sind, sich doch bitte bald (auf)lösen mögen? Du verharrst in konfliktreichen, komplizierten Beziehungen oder sehnst dich danach, dass bald die gefühlte Unglückskette bei der Partnersuche zu Ende sind. Irgendwann muss es doch besser werden. Bei Christine…

weiterlesen →

Beziehungstanz: Du erlebst ihn als ganz normal, aber das ist es nicht

Hin und her in Beziehungen

Kennst du das ewige hin und her in Beziehungen? Dieses hin und her in Beziehungen hat seine Ursache sehr früh in deinem Leben. Das wissen die Meisten nicht. Und noch schlimmer wird gemein hin geglaubt, dass es ganz normales Verhalten ist. Wenn du aber erst einmal einen Blick jenseits des vermeintlich “normalen Verhaltens” werfen konntest,…

weiterlesen →

Gedicht: Versuch von Worten | Etwas Neues entsteht

etwas Neues

Der Versuch von Worten | Etwas Neues entsteht Leise und zart bildet sich etwas Neues in mir. Tief in meinem Inneren. Der Fluss meiner Kraft füllt langsam und stetig mein Inneres. Sie kehrt zurück. Meine Kraft. Es fühlt sich zart und neu an. Das, was da in mir entsteht. Ich bin beglückt und erfreut über dieses…

weiterlesen →

Gedicht: Wieder Kind sein

Wieder Kind sein

Wieder Kind sein Ich würde so gern das Kind mit 3, das ich einmal war, treffen. Nicht in einer Traumreise, sondern so richtig. Real. Als erwachsene Frau, die ich bin, zurück reisen und die Kleine einige Zeit begleiten, sie spüren, wahrnehmen, spielen, mit ihr sein. Mir von ihr ihre Welt zeigen lassen. Mit ihr Dinge…

weiterlesen →

Page 3 of 9